Aktuelles

Restaurierung Metallskulpturen, Parkeingang zum „Parc Mertert“

Für die Gemeinde Mertert in Luxemburg restaurierten wir die Löwen zum Parkeingang „entrance to the parc – Mertert. Die um 1880 im Eisengussverfahren hergestellten, fast lebensgroßen Tiere, waren über viele Jahre immer mal wieder neu gestrichen worden. Nun, nach der Restaurierung, wurden sie farblos geölt.

    

 

Romantik-Hotel zur Glocke

Für das in 2016 wiedereröffnete Wirtshaus Zur Glocke und das neu entstandene Romantik-Hotel zur Glocke, haben wir sämtliche neuen Schmiedearbeiten ausgeführt. Hierzu zählen unter anderem eine geschmiedete Weinkellertüre, Weinregale, Fackelleuchten, Kronleuchter, Handläufe, Ausleger, Oberlichtgitter, Vordach, Türgriffe, sowie Brüstungs- und Treppengeländer.

   

Geschmiedeter Kronleuchter, bestehend aus zwei Ebenen. Die untere Ebene nimmt 12 und die obere 8 LED-Kerzen auf.

 

 

Kurfürstliches Palais

2016 erstellten wir für die 9 barocken Brüstungsgitter der Ost-, Süd- und Westfassade des Kurfürstlichen Palais einen Plan für die Restaurierung.
Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit der städtischen Denkmalpflege und dem Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Trier besprochen. Die Gitter wurden von uns demontiert, komplett restauriert und wieder montiert. An jeder Fassadenseite befinden sich je 3 Gitter, wovon jeweils das Mittlere am prachtvollsten geschmiedet ist. Die dahinter liegenden Räume werden durch diese besondere Betonung nochmals unterstrichen. Letztlich wurde eine Teilblattvergoldung angebracht, die die ursprüngliche Anmutung wiederherstellte.